Informationskreis Mundhygiene und Ernährungsverhalten

Gut lachen mit gesunden Zähnen

Richtige Mundhygienefür gesunde Zähne und vitales Zahnfleisch

Unbeschwert essen, trinken und lachen mit gesunden Zähnen

Wissenschaftlicher Informationsdienst

Lust auf mehr? Abonnieren Sie den wissenschaftlichen Informationsdienst des IME (kostenlos 4x / Jahr)

Anmeldung WID

Das Verhältnis von Fett-, Protein- und Kohlenhydrataufnahme zum Körpermasse-Index

Aus den Daten der EPIC-Studie in Griechenland (27.862 Männer und Frauen) wird eine über den Energiegehalt hinausgehende Korrelation zwischen…

Der Einfluss von Zinksalzen und deren Stabilitätskonstanten auf die Hemmung flüchtiger Schwefelverbindungen in der Mundhöhle

Zinksalze dienen als Hemmsubstanz für die Bildung oraler, flüchtiger Schwefelverbindungen. Ob die Hemmwirkung von der Konzentration an ionisiertem…

Die Rolle der Ernährung in der Karies-Prävention

Mit der Einführung von Fluoridierungsmaßnahmen und konsequenter Mundhygiene haben sich Ätiologie und Prävalenz der Zahnkaries bei Kindern in den…

Unterscheidet sich der Ruheumsatz zwischen Männern und Frauen?

Der Ruheumsatz von Männern und Frauen wird experimentell ermittelt. Bezogen auf die fettfreie Körpermasse unterscheidet er sich nicht signifikant;…

Der Einfluss von Preloads mit Saccharose und Distelöl auf Kurzzeit-Appetit und Nahrungsaufnahme junger Männer

In kontrollierten Experimenten wird der Einfluss isokalorischer Fett- und Kohlenhydratgaben (Distelöl vs. Saccharose) auf das Appetitverhalten und die…

Einfluss des Langzeitverzehrs eines probiotischen Bakteriums, Lactobacillus rhamnosus GG, in Milch auf den Kariesbefall und das Kariesrisiko von Kindern

Der Zusatz von Lactobacillus rhamnosus GG zur Trinkmilch wirkt sich in einer Langzeitstudie positiv auf die Zahngesundheit von Kleinkindern aus. Nach…

Die passive Immunisierung der Mundhöhle mit Milch immunisierter Kühe verhindert die Wiederbesiedlung mit Streptococcus mutans

Ein möglicher neuer Weg der Kariesprophylaxe wird beschrieben mit Milch von Kühen, die nach Immunisierung Antikörper gegen Streptococcus mutans…

Der Einfluss von zugesetztem Zucker auf die Nahrungsqualität bei Kindern und Heranwachsenden

Anhand von Regressionsmodellen wird aus Verzehrsdaten der USDA die Korrelation von zugesetztem Zucker mit den wichtigsten Lebensmittelgruppen sowie…

Körpergewicht, Beschäftigung mit dem Körpergewicht und Essverhalten von gewohnheitsmäßigen Intensiv- und Nichtverwendern von künstlich gesüßten Getränken

Intensivverwender und Nichtverwender von Getränken mit künstlichen Süßstoffen werden zu ihrem Essverhalten befragt. Verwender haben ein höheres…

Wirksamkeit zweier Fluoridierungsmaßnahmen auf das Fortschreiten der Erosion von menschlichem Zahnschmelz und Dentin in vitro

Die Remineralisation von Zahnschmelz und Dentin durch Fluoride wird in einem in vitro Modell nach erodierender Demineralisation geprüft. Der Effekt…