Informationskreis Mundhygiene und Ernährungsverhalten

Gut lachen mit gesunden Zähnen

Richtige Mundhygienefür gesunde Zähne und vitales Zahnfleisch

Unbeschwert essen, trinken und lachen mit gesunden Zähnen

Wissenschaftlicher Informationsdienst

Lust auf mehr? Abonnieren Sie den wissenschaftlichen Informationsdienst des IME (kostenlos 4x / Jahr)

Anmeldung WID

Das Kariesrisiko bei einer kieferorthopädischen Behandlung senken

Durch eine erhöhte Applikation topischer Fluoride ließ sich laut einer randomisierten, kontrollierten Studie das Kariesrisiko bei Trägern von…

Eine gute Mundhygiene könnte Bluthochdruck vorbeugen

Eine systematische Übersichtsarbeit mit Meta-Analyse legt nahe, dass Paradontitis und Bluthochdruck miteinander zusammenhängen. Dies lässt erwarten,…

Protozoen im subgingivalen Biofilm bei Parodontitis

Unter 30 Gesunden und 30 Patienten mit Parodontitis wurde der subgingivale Biofilm unterhalb des Zahnfleischsaumes auf die Anwesenheit von Protozoen…

Lange Arbeitszeiten als Risikofaktor für Übergewicht

Wer lange arbeitet, läuft Gefahr zuzunehmen: Einer Metaanalyse von 19 prospektiven Beobachtungsstudien zufolge erhöhten lange Arbeitszeiten das Risiko…

Der „Ess-Jet-Lag“: BMI und Variabilität der Essenszeiten sind miteinander assoziiert

Nicht nur was, sondern auch wann wir essen könnte eine Rolle für das Körpergewicht spielen: In einer großen Querschnittsstudie unter jungen…

Neues zur Kariesprophylaxe mit Fluorid bei Kindern

Auf der diesjährigen Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde in Wien berichteten Prof. Dr. Katrin Bekes (Leiterin des Fachbereichs…

Aktualisierung der Fluorid-Richtlinien der Europäischen Akademie für Kinderzahnmedizin (EAPD)

Im November 2018 traten Experten für Kinderzahnheilkunde in Athen zusammen, um bestehende Empfehlungen zur Verwendung fluoridhaltiger Produkte für die…

Heute Parodontitis – morgen Atherosklerose: Orale Infektionen im Kindesalter steigern das Atherosklerose-Risiko als Erwachsene

Schwere Formen häufiger chronischer oraler Infektionen und Entzündungen sind bei Erwachsenen mit einem erhöhten kardiovaskulären Risiko verbunden. Ob…

Bei gleicher Energieaufnahme führt Zucker nicht zu einer Erhöhung des BMI bei Kindern

Im Rahmen des Europäischen Projektes zur Bekämpfung von Adipositas bei Kindern (CHildhood Obesity Project CHOP) wurden bei Kindern im Alter von zwei…

Höheres Risiko für Übergewicht und Adipositas bei Kindern von Eltern mit langen Arbeitszeiten – eine deutsche Langzeitstudie

Bleibt Müttern, die viel arbeiten, zu wenig Zeit um sich um die Gesundheit ihrer Kinder zu kümmern? Und welche Rolle spielen die Arbeitszeiten der…